Andere Veranstaltungen

Natur. Nach Humboldt: “You Will Go Away One Day But I Will Not” // 360°–Sound-Installation im Großen Tropenhaus

24. Januar bis 2. Februar 2020, 9-19 Uhr

https://www.bgbm.org/de/event/natur-nach-humboldt-you-will-go-away-one-day-i-will-not-360deg-sound-installation-im-grossen

*ንስኻ ሓደ መዓልቲ ከያዳይ ኢኻ፡ ኣነ ግን ክህሉ እየ*
እዚ ሽም ሓንቲ ኣታኽልቲ ብደቀባት ደቡብ ኣመሪካ እዩ።

 

Ausstellung “Eritrea’s unentdecktes Erbe”

28. Januar 2019

Vom 28. Januar bis zum 15. März 2019 präsentiert die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin eine neue Ausstellung der Reihe “Entdeckungen im Foyer” mit dem Titel “Eritrea’s unentdecktes Erbe”. Die Ausstellung basiert auf Befunden der Archäologen Prof. Dr. Steffen Wenig und Dr. Pawel Wolf zwischen 1997 und 2007.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 28. Januar 2019 um 17 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Seminar zum Thema “Herkunftsland Eritrea”

21. Februar 2019

Am Donnerstag, 21.02.2019 veranstaltet die Berliner Landeszentrale für politische Bildung ein Seminar zum Thema “Herkunftsland Eritrea”. Freweyni Habtemariam, die stellvertretende Vorsitzende von eridac e.V. wird die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage sowie die Menschenrechtssituation in Eritrea erläutern.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Geflüchteten speziell aus Eritrea arbeiten. Die Teilnahme ist entgeltfrei, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Buchpräsentation und Diskussion – Architecture in Asmara: Colonial Origin and Postcolonial Experiences

 4. Juni 2018

2017 wurde die Hauptstadt Eritreas, Asmara, von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Zum Welterbetag stellten Peter Volgger und Stefan Graf im Nicolaihaus in Berlin ihren Sammelband zu architektonischen Besonderheiten und Implikationen Asmaras vor. 
Anschließend fand eine Podiumsdiskussion zum Thema statt, wozu auch die stellvertretende Vorsitzende des eridac e.V., Freweyni Habtemariam, eingeladen war.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung:

      

 

Vortrag von Wolfgang Schreiner: Eritreas Jugend auf der Flucht – wovor?

2. Mai 2018

Am 2. Mai 2018 hielt Wolfgang Schreiner von Amnesty International, Koordinationsgruppe Äthiopien/Eritrea und Vorstandsmitglied des Eritrea-Hilfswerks Deutschland einen Vortrag zu Fluchtursachen junger eritreischer Menschen.
Die Veranstaltung trug den Titel „Eritreas Jugend auf der Flucht – wovor? Ursachenforschung in einem unbekannten Land“ und fand in der Neuen Universität Heidelberg statt.

Weitere Informationen zur Interdisziplinären Vortragsreihe der Universität Heidelberg mit dem Themenschwerpunkt Afrika finden sie hier.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf dem Flyer:

 

Gruppenberatung zum Thema Frauengesundheit

Jeden zweiten Montag ab dem 9. April 2018

Ab dem 9. April 2018 veranstaltet das Familienplanungszentrum Berlin – BALANCE jeden zweiten Montag eine Gruppenberatung zum Thema Frauengesundheit, das sich speziell an eritreische Bewohnerinnen richtet.

Ankündigung – Deutsch
Ankündigung – Tigrinya

 

Veranstaltung zum ehrenamtlichen Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Bezirk Treptow-Köpenick

28. Februar 2018

Ankündigung: Kleine Ehrenamtsbörse

 

Gruppenberatung zum Thema Frauengesundheit

22. Januar 2018

Am 22. Januar 2018 veranstaltete das Familienplanungszentrum Berlin – BALANCE eine Gruppenberatung zum Thema Frauengesundheit, das sich speziell an eritreische Bewohnerinnen richtete.

Ankündigung – Deutsch
Ankündigung – Tigrinya